Nichts ist so beständig wie der Wandel.

Heraklit, 535 - 475 v.Chr., griechischer Philosoph

Aktuelles Monat Oktober 2017

Technische Anforderungen an Kassenaufzeichnungen konkretisiert

(BR Drucksache 487/17)

In einer letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Bundesrat der sogenannten Kassensicherungsverordnung zugestimmt, die ab 2020 in Kraft tritt. Die Verordnung präzisiert einige Anforderungen an Kassensysteme. Näheres entnehmen Sie bitte dem Newsletter.

 

Gesetzgeber stärkt die betriebliche Altersvorsorge

(BR Drucksache 447/17)

Ebenfalls noch vor der parlamentarischen Sommerpause hat der Gesetzgeber das Betriebsrentenstärkungsgesetz verabschiedet. Das Gesetz sieht verschiedene Maßnahmen vor, die ab 2018 in Kraft treten.

 

Betriebsstätte im Wohnbereich und beruflich genutztes Arbeitszimmer

(BFH, Beschl. v. 09.05.2017 – X B 23/17, NV; www.bundesfinanzhof.de und BFH, Urt. v. 09.05.2017 – VIII R 15/15; www.bundesfinanzhof.de)

Betriebsstätten, die zwar separat angemietet, allerdings nur über den eigenen Wohnbereich erreichbar sind, erfüllen nicht die Voraussetzungen für den unbeschränkten Abzug als Arbeitsbereich. Sie können ggf. häusliche Arbeitszimmer darstellen und als solche beschränkt abzugsfähig sein.

Nach der Entscheidung des BFH, dass die Absetzbarkeit des Arbeitszimmers personenbezogen zu beurteilen ist, klagte jetzt ein selbständiger Dozent, der in unterschiedlichen Wohnungen jeweils ein Arbeitszimmer nutzen wollte. Dies wurde versagt.

 

Das Aktuelle Oktober 2017

27. Dezember 2017

Alle News